Tag der Ausbildung 2021

18. März 2021

Am 18. März ist Tag der Ausbildung in Bayern. Gerade während der Corona-Pandemie werden viele Probleme deutlich: die Qualität der Ausbildung leidet, die Sorge um eine Übernahme nach Ausbildung ist groß, die Situation an den Berufsschulen und den Abschlussprüfungen ist anstrengend und belastend und es fehlen Möglichkeiten zur Berufsorientierung. Was aber noch hinzukommt: In Bayern gab es lange Jahre die Berufseinstiegsbegleitung. Die Staatsregierung will aber die Finanzierung nicht fortsetzen. Kommende Woche sind im Bayerischen Landtag die Abstimmungen zum Haushalt. BayernSPD Landtagsfraktion, Grüne und FDP haben dazu einen gemeinsamen (!) Antrag gestellt, die Finanzierung fortzuführen. Jetzt sind die Regierungsfraktionen am Zug, die jungen Menschen nicht im Stich zu lassen.

Teilen